• Alter

  • Sortieren

  • Datum

  • Kategorie: DS-GVO

  • 1
    Artikel 15 DS-GVO

    Auskunftsrecht der betroffenen Person (1) Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob […]

    Weiterlesen
    2
    Artikel 31 DS-GVO

    Zusammenarbeit mit der Aufsichtsbehörde Der Verantwortliche und der Auftragsverarbeiter und gegebenenfalls deren Vertreter arbeiten auf Anfrage mit der Aufsichtsbehörde bei […]

    Weiterlesen
    3
    Artikel 47 DS-GVO

    Verbindliche interne Datenschutzvorschriften (1) Die zuständige Aufsichtsbehörde genehmigt gemäß dem Kohärenzverfahren nach Artikel 63 verbindliche interne Datenschutzvorschriften, sofern diese a) […]

    Weiterlesen
    4
    Artikel 16 DS-GVO

    Recht auf Berichtigung Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen unverzüglich die Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten […]

    Weiterlesen
    5
    Artikel 32 DS-GVO

    Sicherheit der Verarbeitung (1) Unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und […]

    Weiterlesen
    6
    Artikel 48 DS-GVO

    Nach dem Unionsrecht nicht zulässige Übermittlung oder Offenlegung Jegliches Urteil eines Gerichts eines Drittlands und jegliche Entscheidung einer Verwaltungsbehörde eines […]

    Weiterlesen
    7
    Artikel 4 DS-GVO

    Begriffsbestimmungen Im Sinne dieser Verordnung bezeichnet der Ausdruck: 1. „personenbezogene Daten“ alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare […]

    Weiterlesen
    8
    Artikel 17 DS-GVO

    Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“) (1) Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass sie […]

    Weiterlesen
    9
    Artikel 33 DS-GVO

    Meldung von Verletzungen des Schutzes personenbezogener Daten an die Aufsichtsbehörde (1) Im Falle einer Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten meldet […]

    Weiterlesen